• holzfachschule startseite 07
    Mit uns werden Sie meisterhaft!
  • holzfachschule startseite 06
    Lernen – Leben – Arbeiten unter einem Dach
  • holzfachschule startseite 04
    Modernste Ausstattung und erfahrene Dozenten
  • holzfachschule startseite 05
    Offene Werkstätten für unsere Meisterschüler
  • holzfachschule startseite 02
    Ihr Einstieg in die Holzwirtschaft
  • holzfachschule startseite 01
    Bildung auf den Punkt gebracht
  • holzfachschule startseite 11
    Ein nachwachsender Lehrstoff
  • holzfachschule startseite 10
    Wir halten Ihre Karriereleiter
  • holzfachschule startseite 08
    Von Profis für Profis

Meisterstückeausstellung am 9. April 2017

Am Sonntag, den 9. April 2017 ist es wieder soweit: die Absolventen des aktuellen Tischlermeister-Kurses der Holzfachschule Bad Wildungen präsentieren ihre „Meisterstücke im Tischlerhandwerk" in einer Ausstellung.

 

Weiterlesen...

Exkursion zu Pollmeier und Knaus Tabbert

Bad Wildungen, 20.2.2017. Kürzlich haben 30 Schüler der Tischlermeisterklasse und Industriemeister der Holzverarbeitung und Bearbeitung an einer Exkursion teilgenommen, um „Holzindustrieluft" zu schnuppern.

Weiterlesen...

Neue Holztechniker wurden begrüßt

Die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker, Fachrichtung Holztechnik, Schwerpunkt Holzbearbeitung hat am 06.02.2017 gleich mit einem beweglichen Ferientag (im Zuständigkeitsbereich des Schulamtes Fritzlar) begonnen. Die Eröffnung fand somit einen Tag später am 07.02.2017 im Beisein von Schulleiter Hermann Hubing und Lehrgangsleiter Klaus Wiek statt.

 

Weiterlesen...

Zeugnisübergabe und Verabschiedung der Abschluss-Technikerklasse HTB 1755

11 Teilnehmer und 1 Teilnehmerin haben die Prüfungen zum „Staatlich geprüften Techniker, Fachrichtung Holztechnik, Schwerpunkt Holzbearbeitung" bestanden und die Ausbildung an der Holzfachschule mit Erfolg abgeschlossen. Am 27.01.2017 wurden die Zeugnisse im Rahmen einer kleinen internen Feierstunde übergeben.Zum Abschluss stellten sich 8 anwesende Techniker, die Dozenten Andreas Bognanni und Markus Heyer und Lehrgangsleiter Klaus Wiek zum Erinnerungsfoto auf. Vier weitere frisch gebackene Techniker fehlten, da sie bereits in Lohn und Brot stehend bei ihren neuen Arbeitgebern unabkömmlich waren. Allen gelten die besten Wünsche für den weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang!
 

 

Zum Abschluss stellten sich 8 anwesende Techniker, die Dozenten Andreas Bognanni und Markus Heyer und Lehrgangsleiter Klaus Wiek zum Erinnerungsfoto auf. Vier weitere frisch gebackene Techniker fehlten, da sie bereits in Lohn und Brot stehend bei ihren neuen Arbeitgebern unabkömmlich waren.

 

Allen gelten die besten Wünsche für den weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang